11.02.2018

Der verfluchte Unterschied

von Dushan Wegner, Lesezeit < 1 Minute, Jon Moore
Es macht einen Unterschied, ob Wähler einen Politiker beschimpfen oder andersrum. Das eine ist Demokratie, das andere ist SPD.
Der verfluchte Unterschied
Telegram
Facebook
Twitter
WhatsApp

Es wird gelegentlich diskutiert, ob man schlimme Worte über höchstgestellte Politiker sagen darf, und wenn ja, wie tief der Kotau vorher, währenddessen und danach sein sollte.

Ich hätte hier noch eine weitere, dann doch charmante Politiker-Beleidigung:

»Was haben Windeln und Politiker gemeinsam? Beide sollten regelmäßig gewechselt werden und zwar aus denselben Gründen!«
– Lincoln, Einstein oder Twain (Quelle: Internet)

Schlimm, schlimm.

Ich möchte Ihnen mal etwas erklären, liebe Linksmonarchisten!

Wenn die Wähler den Politiker beschimpfen, dann ist das Demokratie.

Wenn ein Politiker die Wähler beleidigt, etwa indem er ihnen den Stinkefinger zeigt oder sie »Pack« nennt, dann ist das SPD.

Das sollte man unterscheiden, wenn man gebildet rüberkommen möchte.

(Mehr Tiefstsinniges zur Unterscheidung finden Sie in meinem Buch Relevante Strukturen.)

Weitermachen, Wegner!

Brauchen Sie mich noch? Texte wie dieser (inzwischen 1,541 Essays) sind nur mit Ihrer freiwilligen Unterstützung möglich.

Wählen Sie bitte selbst:

Jahresbeitrag(entspricht 1€ pro Woche) 52€

Mit Freunden teilen

Telegram
Reddit
Facebook
WhatsApp
Twitter
E-Mail

Loslassen lernen

Haben Sie auch dieser Tage das Gefühl, dass Ihnen »das alles zu viel wird«? Es könnte daran liegen, dass es zu viel ist. Ich darf Ihnen etwas Neues vorlegen: »Das Buch übers Loslassen von Dushan Wegner«.

Wegner verstehen

Alles, was ich schreibe, basiert auf einer bestimmten Philosophie, den Relevanten Strukturen. In diesem Buch erkläre ich Ihnen, wie ich denke.

alle Bücher /buecher/ →

Der verfluchte Unterschied

Darf ich Ihnen mailen, wenn es einen neuen Text hier gibt?
(Via Mailchimp, gratis und jederzeit mit 1 Klick abbestellbar – probieren Sie es einfach aus!)