09.01.2023

Erste der letzten Lektionen

von Dushan Wegner, Lesezeit 2 Minuten
Wenn Sie Ihren Kindern (oder generell der »Nachwelt«, klar!) ein paar Gedanken hinterlassen wollten, mit welcher persönlichen Lebensweisheit würden Sie beginnen?
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Telegram
Facebook
Twitter
WhatsApp

Falls Sie, wie ich, Kinder haben, werden Sie Ihren Kindern vielleicht ein paar Ideen hinterlassen wollen, ein paar Gedanken dazu, wer Sie als Mutter oder Vater eigentlich waren.

Und wenn Sie keine Kinder haben, so sind Sie doch ein Mensch unter Menschen, der wichtige Lektionen gelernt hat, die weiterzugeben sich lohnt!

Wenn Sie ein »geistiges Testament« verfassen wollten, was würde drinstehen?

Klar, ich wünsche Ihnen und mir noch ein langes, gesundes Leben. Doch was hindert uns, schon jetzt eine Art »Gesprächsgrundlage« zu schaffen?

Diese Übung ist ein hervorragendes Werkzeug, um für sich abzustecken, wer man wirklich ist.

Ich habe im Leben hoffentlich mehr als nur eine Lektion gelernt, doch wenn man mich jetzt spontan nach einer Lebensweisheit fragte, die ich meinen Kindern weitergeben will, dann wäre das wohl: »Gehe heute Abend klüger schlafen, als du heute Morgen aufgewacht bist!«

»Carpe diem«, so sagen die Lateiner, was wörtlich bedeutet: »Pflücke den Tag!«

Wir sagen auch: »Nutze den Tag!«

Liebes Kind, lieber Mitmensch, lieber Nachkomme, was müsste der Fall sein, damit du sagen kannst, dass der Tag gut genutzt war, dass du ihn »gepflückt« hast, wie man einen Pfirsich oder einen Apfel pflückt?

Es ist ein Zeichen unserer Werte und unserer Persönlichkeit, wann wir einen Tag als »gut genutzt«  bewerten. Doch es ist wichtig, dass wir diese Bewertung auch tatsächlich vornehmen.

Mancher erzählt am Abend seinem Partner, wie der Tag so war. Das ist nicht schlecht. Ein anderer führt Tagebuch.

Wichtig ist, dass ich mir tatsächlich täglich Rechenschaft ablege: Was habe ich heute gelernt?

Ich meine nicht ein sogenanntes Lernen im Sinne von »aus Fehlern wird man klug«.

Aus einem Fehler lernen wir nur, dass es auf diese Weise nicht funktioniert – doch es existieren bekanntlich tausend weitere Varianten, wie es ebenfalls nicht funktionieren wird.

Fehler durchzuprobieren ist keine gute Investition von Lebenszeit!

Du würdest dich ja kaum von einem Arzt operieren lassen wollen, der zwar nicht Medizin studierte, aber tausend Patienten ins Grab brachte, und so »aus seinen Fehlern lernte«.

Lerne täglich, und ich meine konkretes Lernen: Gute Bücher, die Klassiker, alte Weisheit und neues Fachwissen, und täglich auch wichtige Fakten über die Welt wie auch über den Menschen.

Nutze den Tag, jeden Tag, indem du jeden Tag etwas dazulernst.

Du wirst erstaunt sein, wie viele der übrigen Probleme, von Geldverdienen bis Sinnsuche, sich dadurch wie von selbst lösen.

Doch nein, die Probleme werden sich natürlich nicht »von selbst« lösen.

Du wirst deine Probleme lösen, und du wirst schöne neue Dinge erschaffen.

Du wirst neue Erkenntnisse gewinnen, denn du wirst täglich klüger – und was dir gestern noch unmöglich erschien, wird dir morgen eine Leichtigkeit sein.

Danke, Wegner!

Gerade in diesen schwierigen Zeiten sind diese Essays (1,604 bisher), die Aufnahmen (auf YouTube) und der Betrieb dieser Website (inkl. Freie Denker) nur mit Ihrer Unterstützung möglich, zum Beispiel mit einem Jahresbeitrag.

Jahresbeitrag(entspricht 1€ pro Woche) 52€

Und was meinen Sie?

Besprechen Sie diesen Text mit mir in den Kommentaren auf YouTube – ich freue mich, Ihre Meinung zu erfahren!

Mit Freunden teilen

Telegram
Reddit
Facebook
WhatsApp
Twitter
E-Mail

mehr Sprüche: /sprueche/ →

Loslassen lernen

Haben Sie auch dieser Tage das Gefühl, dass Ihnen »das alles zu viel wird«? Es könnte daran liegen, dass es zu viel ist. Ich darf Ihnen etwas Neues vorlegen: »Das Buch übers Loslassen von Dushan Wegner«.

Wegner verstehen

Alles, was ich schreibe, basiert auf einer bestimmten Philosophie, den Relevanten Strukturen. In diesem Buch erkläre ich Ihnen, wie ich denke.

alle Bücher /buecher/ →

Erste der letzten Lektionen

Darf ich Ihnen mailen, wenn es einen neuen Text hier gibt?
(Via Mailchimp, gratis und jederzeit mit 1 Klick abbestellbar – probieren Sie es einfach aus!)