Die Nashörner (Erzählungen)

Auf der Erzählung »Die Nashörner« von Eugène Ionesco basiert das spätere Drama gleichen Namens. Es wird als Mahnung und emotionale Reaktion auf den Totalitarismus gelesen und gehört zum Kanon, den man »kennen sollte«, um zumindest Worte und Sprachbilder dafür zu haben, wenn und wie Geschichte sich wiederholt.

(Wenn Sie über diesen Link kaufen, unterstützten Sie meine Arbeit, Sie können aber »Die Nashörner (Erzählungen)« bestimmt auch »offline« oder woanders finden!)

ein paar weitere Klassiker:

Mose ben Maimon

Führer der Unschlüssigen

Der Führer der Unschlüssigen ist das philosophische Hauptwerk des mittelalterlichen jüdischen Gelehrten Maimonides, das, von der jüdisch-kalamitischen Theologie und der peripatetischen-avicennischen Philosophie ausgehend, zu grundlegenden

mehr Infos »
Petter Karlsson

Last Night in Sweden

Als Trump darauf hinwies, dass »letzte Nacht in Schweden« problematische Dinge passierten, widersprach die politisch korrekte Klasse vehement. Einige Fotografen gaben sogar ein Buch heraus,

mehr Infos »
Alexander Solschenizyn

Im ersten Kreis

In Anspielung auf Dantes Göttliche Komödie, schildert Solschenizyn in diesem Buch das Leben in einem Arbeitslager für Wissenschaftler und Ingenieure. Die Schilderungen basieren auf seinen

mehr Infos »
Großmogul Shah Jahan / LEGO

Taj Mahal (von LEGO)

Der Taj Mahal, dieses wunderschöne Mausoleium, das der Großmogul Shah Jahan seiner Geliebten am Ufer des Yamuna bauen ließ – gibt es auch als ziiiiiiemlich teures

mehr Infos »
Angie Thomas

The Hate U Give

In diesem Jugendroman erzählt die Autorin die Geschichte rund um die Erschießung eines jungen, schwarzen Mannes durch Polizisten. Die Autorin will dem Leser die „Black

mehr Infos »
Thomas Hobbes

Leviathan

Leviathan oder Stoff, Form und Gewalt eines kirchlichen und staatlichen Gemeinwesens ist der Titel einer staatstheoretischen Schrift des Engländers Thomas Hobbes aus dem Jahr 1651.

mehr Infos »