Die unendliche Geschichte (Buch)

Das geliebte Kinderbuch von Michael Ende erzählt die Geschichte des Reiches Phantásien, das vom Nichts bedroht ist. Ein tapferer Junge, Atréju, wird von der todkranken Kindlichen Kaiserin losgeschickt, um sie und das Reich zu retten. Wenn man nur ein einziges Buch in seiner Kindheit zur Verfügung hätte, mit diesem wäre man gut gerüstet.

Und für diejenigen, die das Bewegtbild vorziehen, gibt es auch den Film.

(Wenn Sie über diesen Link kaufen, unterstützten Sie meine Arbeit, Sie können aber »Die unendliche Geschichte (Buch)« bestimmt auch »offline« oder woanders finden!)

ein paar weitere Klassiker:

Gustave Le Bon

Psychologie der Massen

Psychologie der Massen ist der Titel des im Jahr 1895 erschienenen, bekanntesten Werkes Gustave Le Bons, der – neben Gabriel Tarde – als einer der

mehr Infos »
Leopold von Sacher-Masoch

Venus im Pelz

Der Autor heißt »Leopold von Sacher-Masoch« – und ja, das »Masoch« ist Wurzel des Wortes »Masochismus«. (Erwähnt im Essay vom 29.2.2020)

mehr Infos »