08.08.2021

Hast du schon das Impf-Abo?

Hast du schon das Impf-Abo?

Viruslast von Geimpften ist genauso hoch wie die von Ungeimpften, so lesen wir. Konsequenz? Mehr Impfungen! – These: Das große Ziel ist das »Impf-Abo«; monatlich neue mRNA in die Zellen. Und wer sich verweigert, der gilt dann als »Sozialschädling«.

»Viruslast von Geimpften genauso hoch wie von Ungeimpften«, so stellt der Spiegel lapidar fest (spiegel.de, 6.8.2021).

»Viruslast von Geimpften genauso hoch wie von Ungeimpften«. Sollte als ehrlichere Schlagzeile anderes über dem Text stehen? (Etwa: »Egal. Alles egal. Völlig egal.«)

»Trotz vollständiger Impfung können sich Menschen mit dem Coronavirus infizieren und das Virus weitergeben. Solche Impfdurchbrüche sind sehr selten«, so erfahren wir beim Magazin, wo man einfach sagt, was ist. – Vor allem aber schützen die mRNA-Injektion angeblich auch weiterhin »sehr zuverlässig vor schweren Verläufen mit Krankenhausaufenthalt und tödlichen Verläufen« (spiegel.de, 6.8.2021).

Ich selbst bin ja redlich bemüht, die Illusion loszulassen, dass es wieder »wie früher« wird. Es wird kein »neues Normal« geben. Nicht nur die Psyche und Physis zu vieler Einzelmenschen wurde angeknackst – das seelische Rückgrat mancher westlicher Gesellschaft ist angebrochen. (Hätte eine demokratisch, intellektuell und geistig intakte Gesellschaft ein Skandalurteil des sogenannten »Verfassungsgerichts« zugelassen, wie jenes Urteil vom 5.8.2021, das Deutschlands Transformation zum Propagandastaat besiegelte?)

Es wird nicht »wieder wie früher«, es wird kein »neues Normal« geben – wie wird es aber?

Soweit es Gesellschaft und Politik betrifft, so befinden wir uns in der Phase zu Beginn der Achterbahnfahrt – es ruckelt, kein Zweifel, aber aktuell werden die Waggons erst hochgezogen. Die eigentliche Achterbahnfahrt beginnt noch. (Heute, am 8.8.2021 startet in Berlin ernsthaft ein 10-Kilometer-Lauf als Massenevent; siehe morgenpost.de, 8.8.2021. Ob die berüchtigte Berliner Polizei handfest einschreiten und einige Dauerläufer knallhart zu Boden schleudern wird, so als »Zeichen gegen Corona«? – Es wird wohl spezielle Gehorsam-Identifikations-Bänder geben, siehe @ImmunyApp, 6.8.2021, die einen hoffentlich vor allzu robust auftretenden Polizisten schützen.)

In den sozialen Medien kursiert das Zitat eines (meines Wissens bislang nicht ausgeschlossenen) FDP-Mitglieds und ehemaligen Bundestagsabgeordneten (und ich habe nicht gesehen, dass der via Screenshot zitierte FDP-ler die Echtheit des Zitats bestreitet). Der Liberale attestiert jedem »Impfgegner«, ein »gefährlicher Sozialschädling« zu sein. Ich weiß nicht, ob der Liberale hier Ratten oder Kakerlaken meint, doch wir dürfen mit @ThiloSc, 3.8.2021 rhetorisch fragen: »Und was macht man mit Schädlingen so im Allgemeinen?«

Heute werden mRNA-Geimpfte gegen Ungeimpfte aufgehetzt. Demnächst wird man Dreifach-Geimpfte gegen »nur« Doppeltgeimpfte hetzen.

Denkt mal einen Schritt weiter! Die logische große Konsequenz der Covid-Panik ist das »Impf-Abo«. Glaubt irgendwer auf diesem ängstlichen Planeten wirklich, dass Investoren, die aktuell viel Geld in Pharmaunternehmen pumpen, demnächst akzeptieren werden, dass die Umsätze wieder auf Vor-Panik-Niveau heruntergehen?! Wer sich nicht via Impf-Abo die neuesten rRNA-Experimente regelmäßig injizieren lässt, den wird die Propaganda bald einen »gefährlicher Sozialschädling« nennen – in unverfänglicheren Worten tut sie es doch schon jetzt.

Microsoft Windows kommt ja demnächst als »Windows 365« daher, wird also nicht mehr einmalig gekauft, sondern wie immer öfter bei Software üblich im Abo gemietet (computerworld.com, 6.8.2021). So ähnlich wirst du bald via App jederzeit nachweisen müssen, dass dein »Impf-Abo« aktiv und gültig ist – sonst darfst du eben nicht beim Leben mitspielen. PCs, Windows und Office sind quasi eine »Berechtigung«, um als Unternehmen am Geschäftsleben teilnehmen zu können – das Impf-Abo wird eine Berechtigung für alles andere sein, eine »Lebensberechtigung« gewissermaßen. Man könnte ja beinahe meinen, der Erfinder von Windows hätte bei Impfungen irgendwie seine Finger mit im Spiel!

Soweit die Meldungen, die uns Sorge bereiten könnten.

Es gibt aber auch gute Nachrichten!

Eine davon lesen wir bei bild.de, 8.8.2021: »Nur 5 Neuinfektionen nach EM-Spielen in München« – Und, laut RKI: »Die Zahlen zu Krankenhauspatienten und Behandlungen auf Intensivstationen liegen dem Bericht nach weiter auf einem »niedrigen Niveau««.

Die Intensivstationen waren wohl zu keinem Zeitpunkt überlastet (aber sogar der Staatsfunk berichtet, dass da merkwürdige Dinge bezüglich der Zahlen passieren, siehe zdf.de, 6.8.2021: »Länder verweigern dem Bund Intensivbett-Daten«) – dafür sind psychiatrische Kliniken überlastet und verhängen Aufnahmestopp (man versucht Menschen via Videochat vorm finalen Durchdrehen zu bewahren, siehe morgenpost.de, 27.3.2020, Familien zerbrechen und Unternehmen schließen, man zwingt Menschen zu Impfungen, die leider eher so »erleichternd« wirken – aber hey: Wenigstens ist das Virus vielleicht doch nicht ganz so schlimm, und das ist eine gute Nachricht.

Seid also guter Dinge: Es wird übel, aber nicht schlimm. Hauptsache ihr zahlt brav Propagandasteuer und geht brav zum Impf-Abo.

Oder auch nicht.

»Weiterschreiben, Wegner!«

Diese Arbeit ist nur mit Ihrer Unterstützung möglich. Schon jetzt: Dankeschön!

Jahresbeitrag(entspricht 1€ pro Woche) 52€

E-Mail-Newsletter

Ich würde Ihnen gern eine E-Mail schreiben, wenn es einen neuen Text hier gibt – von Hand und mit zusätzlichen Gedanken.

Weitersagen, Leser!

Telegram
Reddit
Facebook
WhatsApp
Twitter
E-Mail

Gute Sprüche

mehr Sprüche: /sprueche/ →

Wegner verstehen

Alles, was ich schreibe, basiert auf einer bestimmten Philosophie, den Relevanten Strukturen. In diesem Buch erkläre ich Ihnen, wie ich denke.

alle Bücher /buecher/ →

Hast du schon das Impf-Abo?

Darf ich Ihnen mailen, wenn es einen neuen Text hier gibt?
(Via Mailchimp, gratis und jederzeit mit 1 Klick abbestellbar – probieren Sie es einfach aus!)