Die Drei Kritiken

Kants ‚Kritiken‘ gehören zu den weltweit meistbeachteten Werken der Philosophie. In der ‚Kritik der reinen Vernunft‘ (1781/87) widmet sich der Königsberger Denker der philosophischen Schlüsselfrage ‚Was kann ich wissen?‘ Die ‚Kritik der praktischen Vernunft‘ (1788) behandelt die allgemeinen Grundlagen der Ethik und die verbindlichen Voraussetzungen sittlichen Handelns. In der ‚Kritik der Urteilskraft‘ (1790) vereint Immanuel Kant seine Ästhetik mit einer Theorie der organischen Natur und vollendet seine kritische Philosophie.

(Wenn Sie über diesen Link kaufen, unterstützten Sie meine Arbeit, Sie können aber »Die Drei Kritiken« bestimmt auch »offline« oder woanders finden!)

ein paar weitere Klassiker:

Angie Thomas

The Hate U Give

In diesem Jugendroman erzählt die Autorin die Geschichte rund um die Erschießung eines jungen, schwarzen Mannes durch Polizisten. Die Autorin will dem Leser die „Black

mehr Infos »
Michael Ende, Wolfgang Petersen

Die unendliche Geschichte (Film)

Die unendliche Geschichte handelt vom Reich Phantásien, das vom Nichts bedroht ist. Ein tapferer Junge, Atréju, wird von der todkranken Kindlichen Kaiserin losgeschickt, um sie

mehr Infos »
Apple

Apple Watch

Die Apple Watch ist mehr als eine Uhr, so viel mehr. Es ist im Grund ein Lebenskonzept und ein mal gutes, mal schlechtes Gewissen –

mehr Infos »
George Orwell

1984

Der rückblickend prophetische Klassiker, der als Dystopie geschrieben war und mittlerweile scheinbar immer häufiger von den Mächtigen als Gebrauchsanweisung genutzt wird.

mehr Infos »
Petter Karlsson

Last Night in Sweden

Als Trump darauf hinwies, dass »letzte Nacht in Schweden« problematische Dinge passierten, widersprach die politisch korrekte Klasse vehement. Einige Fotografen gaben sogar ein Buch heraus,

mehr Infos »